m.a.d. band

am freitag hatten wir das große vergnügen mal wieder ein konzert besuchen zu können. die kapelle die im ilvers aufgespielt hatte heißt….

…und war echt gut.

schöner, melodischer ska-punk mit einem riesen schuss dunkler russen-stimme und mit leicht angetüttertem humor abgerundet.

die fotos sind leider nicht so prall, da die konzert-kamera indesponiert war und mein handy herhalten musste.

was noch anzumerken wäre, die jungens sind auch sehr nett was die spätere cd-auswahl angeht. sie haben auch viele andere russische bands in ihrer cd-kiste und echt n paar tolle empfehlungen gemacht.

ansonsten ein feucht-fröhlicher abend und ein jubiläum wurde auch noch gefeiert. nachdem wir nämlich eigentlich zur eröffnung des ilvers gehen wollten, da aber vor verschlossenen türen standen, haben wir es nun nach 2 jahren endlich geschafft mal durch die eingangstür zu treten und das sollte man sich echt mal vormerken.

also, wenn sich jemand die band anhören will, kann er das hier tun.

ansonsten schönen abend noch!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s