mal wieder aus der rubrik: hab gelesen/gesehen -> total cool

eines meiner lieblingsvölkchen, die japaner, hat ja bekanntlich die angewohnheit die merkwürdigsten und doch zum teil augen-aufreißen-und-haben-wollen-sachen zu erfinden.

in diese kategorie fällt wohl auch dieses spielzeug was wahrscheinlich ursprünglich fürs puppenhaus gedacht ist, jedenfalls bewegt es sich in der passenden größe. es handelt sich hierbei um ein pulver was wohl meist aus irgendeinem teil einer alge besteht und je nach zusammensetzung die gewünschte farbe, form oder konsistenz annimmt. im normalfall ist das ganze wohl nicht essbar, es soll aber inzwischen auch essbare varianten geben.

aber das ist ja auch garnicht der sinn der sache, sondern so zu tun als ob man etwas essbares zubereiten würde, was letztendlich nicht verfüttert werden sollte und das auch noch ziemlich realitätsnah (wenn man mal von dem pulver absieht, was immer der quell des unheils ist) aussieht.

das beste an dem futter für puppen ist, meiner meinung nach, aber echt der freakige teil der zubereitung. wenn man nämlich etwas braten, fritieren oder kochen will, gibt es eine ganz besondere zaubertüte mit einem hexenpülverchen drin, das sogar blubbert…ich werd nich mehr….ist das nicht zum-kopf-abreißen-gut?!?

für alle die sich das ganze mal bei lichte betrachten wollen, hier ein zu beneidender jemand der scheinbar alle varianten des ganzen in seinem besitz hat und jetzt mal vorführt wie das mit dem blubbern ist….

wenn irgendjemand demnächst nach japan fahren sollte, kann sie/er/es mir ja sowas mal mitbringen….biiiiiiiiiiiiiiiiiitte!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s