planet der vampire

unsere heutige abendliche kost in sachen film hat uns mal wieder in richtung b-movie abgleiten lassen.

und zu unserem glück hat sich der dvd-player heute gnädig gezeigt, da wir auch endlich einen film gucken konnten, der in diversen anderen dvd-playern wegen kosmischen schwankungen nicht funktioniert hat. ein hoch auf unsere hartnäckigkeit.

also mal kurz zu dem film:

recht gut gemacht, aber an und für sich eine typische oh-oh-wir-sind-auf-irgendeinem-fremden-planeten-gestrandet-und-irgendwas-stimmt-doch-hier-nicht b-movie-handlung. leider gibt es in diesem film auch keine wirklichen monster, wie das plakat hoffen lässt… 

…aber trotzdem gab es ein detail was mich dazu bewogen hat, mich kurz aufzusetzen und genauer hinzuschauen, nämlich dieser welcher…

leider finde ich gerade kein größeres bild um die ausmaße von diesem skelett zu verdeutlichen, also brille aufsetzen oder lupe holen…

alles in allem kann man sagen, der film ist nun kein riesen-knaller, aber da hat sich jemand wirklich mühe gegeben und was ihn auf meiner persönlich top-b-movie-liste weiter hochklettern lässt, ist das das skelett keine selbstständigen bewegungen macht.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s