ahoi!

nun seid langem endlich mal wieder ein lebenszeichen.

in der zwischenzeit ist viel passiert. ich musste meine geliebte und immer treue ‘frida’ abgeben und versuche mich nun mit einem riesigen auto namens ‘trine’ anzufreunden. es läuft ganz gut, jedoch sind wir uns mit mancher parklücke nicht wirklich einig und es kommt dann ab und an zu wortgefechten meinerseits.

desweiteren wurde unser gesamter haushalt, wenn man das so nennen kann, durch zwei kleine kobolde auf den kopf gestellt.

die sehen vielleicht jetzt artig aus, die tun aber nur so, eigentlich machen sie hauptsächlich blödsinn. die ersten tage waren wirklich sehr gewöhnungsbedürftig, da ‘fussel’ die kleinere von beiden als erste ihr neues heim bezogen hat und sie sowieso nicht alle nadeln an´ner tanne hat. 3 tage später kam dann noch ‘stalin’ dazu (3wochen älter) und dann gings erst richtig los mit der großen eingewöhnung. knurr hier, knurr da…

aber nun ist alles paletti, wie das foto beweist und sie sind inzwischen das dynamische katastrophen-duo geworden.

nächste woche kommt noch der erste tierarztbesuch und wir hoffen das der nur freundlich nickt!

Advertisements

4 thoughts on “ahoi!

  1. Die sehen auch verdammt, wirklich verdammt, niedlich aus, diese riesigen Ohren und die Muster auf dem Fell … verdammt niedlich!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s