yeah…das wandelnde schloss!

hier mal ne schärfere version von meinen papierbasteleien. wenn ich mir überlege wie lange ich für die paar beatles gebraucht habe und mir dann überlege das er dafür “nur” 72 stunden gebraucht haben soll, wird mir ganz anders. das ist der absolute wahnsinn!

auf jeden fall ist es meiner meinung nach der beweis, welch potenzial in ein paar blättern papier schlummert…

anmerkung 1: ich bin ebenso begeistert, was der junge für ne artige katze zu haben scheint. ich bin hier dauerhaft, bis an die zähne bewaffnet, patrouille gelaufen um mein werk zu schützen.

anmerkung 2: allerdings habe ich durch unsere zwei plüschpunker auch entdeckt, welch wunderbare statik den papierknäulen innewohnt, wenn sie erst einmal zusammen geklebt sind!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s