heute vor 15jahren…

…es darf, wie so vieles, nicht vergessen werden und da wiederhole ich mich gerne.

Advertisements

was ist besser…

…als japaner und der zauberer von oz?

ganz einfache frage…natürlich wenn japaner den zauberer von oz spielen. das ganze nennt sich dann “the wiz” und sieht so aus…

und so…

und vorallem so…

und ich würde es mir echt wahnsinnig gerne angucken…so!

einmal von tokyo nach hiroshima, bitte!

ahoi!

nach einer längeren landesflucht in richtung japan, melde ich mich zurück. ich bin nun eine woche wieder im meinen gewohnten gefilden, der jetlag ist verdaut und die erinnerungen kehren zurück.

heute habe ich mich nun endlich mal zurecht gezupft und die bilder hin und her bewegt. die einen als digitale gedächtnisstütze, die anderen zum drucken und die wieder anderen heute live und in farbe auf meinem geliebten, aber sowieso immer vernachlässigtem blog.

viel spaß!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und nun zum schluß noch meine mehr als geliebte pirateninsel…

 

eine wahnsinnig schöne zeit! wer mit mir nochmal hinfahren will soll sich melden. ich mach mit!!!

r.i.p. apollo freiherr von hoppenstedt

nach 14 jahren als familien-und reisehase, geübter autofahrer, kampfhoppler mit affinität zu kunstfingernägeln (ich versteh dich), hundekamerad und freund, ist gestern ein sehr besonderer hase gestorben. dieses kaninchen war eine persönlichkeit und so werde ich es auch immer in erinnerung behalten. jeder der ihn kannte, sollte in freundschaft an ihn denken und sich an die wundervollen momente erinnern, die solch ein langes leben mit sich bringt.

ruhe in frieden!

ich dachte ja immer das du uns noch alle überlebst!

trick or treat?!?

so freunde,

die meisten halten mich ja für bekloppt, aber bald ist es mal wieder soweit…die alljährliche halloweenparty steht an und es wird langsam mehr als zeit mit der planung mal ein bisschen zu potte zu kommen, denn der partygeist sucht draußen schon nach passenden steinen um die fenster einzuschmeißen, wenn dat jetzt hier nicht bald mal losgeht…

aber ich heule jede nacht den mond an, damit sich noch mehr ideen in meinem schädel einfinden, um sich da zu tummeln.

aus gründen der vorfreude und des selbstschutzes vor irgendwelchen unruhigen geistern denen alles nicht schnell genug gehen kann, gibt es nun ein countdownlogo. ich habe gestern schon unendlich viel zeit mit dem versuch verbracht einen richtigen countdown zu installieren, aber scheinbar bin ich dafür einfach zu doof…deswegen back to the roots und allet schön von hand machen!

in diesem sinne…freut euch auf halloween!

ahoi!

nun seid langem endlich mal wieder ein lebenszeichen.

in der zwischenzeit ist viel passiert. ich musste meine geliebte und immer treue ‘frida’ abgeben und versuche mich nun mit einem riesigen auto namens ‘trine’ anzufreunden. es läuft ganz gut, jedoch sind wir uns mit mancher parklücke nicht wirklich einig und es kommt dann ab und an zu wortgefechten meinerseits.

desweiteren wurde unser gesamter haushalt, wenn man das so nennen kann, durch zwei kleine kobolde auf den kopf gestellt.

die sehen vielleicht jetzt artig aus, die tun aber nur so, eigentlich machen sie hauptsächlich blödsinn. die ersten tage waren wirklich sehr gewöhnungsbedürftig, da ‘fussel’ die kleinere von beiden als erste ihr neues heim bezogen hat und sie sowieso nicht alle nadeln an´ner tanne hat. 3 tage später kam dann noch ‘stalin’ dazu (3wochen älter) und dann gings erst richtig los mit der großen eingewöhnung. knurr hier, knurr da…

aber nun ist alles paletti, wie das foto beweist und sie sind inzwischen das dynamische katastrophen-duo geworden.

nächste woche kommt noch der erste tierarztbesuch und wir hoffen das der nur freundlich nickt!