sushi cats

das ganze könnte man eigentlich auch in die schublade ‘ohne worte’ knallen, aber ich kann nicht anders als doch etwas rumzusenfen. wie ein guter freund von mir jetzt sagen würde:‘ja,ja die japaner, die besten menschen der welt!‘

und damit hätte er mal wieder verdammt recht. wer, um alles in der welt, würde sonst auf solch einen werbegag kommen?!? das ist leider bis jetzt auch das einzige was ich dazu herausfinden konnte und das die firma angeblich ‚tange & nakimushi peanuts‘ heißt. es ist eine werbung die sich ob ihres (erwartet oder unerwarteten erfolgs?!?) verselbstständigt hat.

das beworbene produkt? keine ahnung!

die homepage der firma? keine ahnung!

was tut diese firma? keine ahnung!

mit diesen informationen liegt nahe das, das alles ein riesen schwindel ist. diese firma gibt es wahrscheinlich garnicht und die gemeine sushikatze wurde mal wieder nur dazu benutzt etwas zu vertuschen. warum bloß immer auf die minderheiten?!?

oh la la

ahoi,

gestern war das leben wie es sein soll. ich hatte frei, musste nur ein bisschen zeichnen, war zum frühstück eingeladen und dann klingelt das telefon…

“hallöchen, du pass ma auf! ich hab mir hier so was total super-klasse-mäßiges bestellt. grade erst angekommen, wollen wir das nicht mal schnabulieren?” (telefonat nach meiner erinnerung)

hoho…was ist das für ein tag!!!

dann endlich gegen mittag kamen die kleinen unbekannten in begleitung meiner lieben freundin, die für alle scherze zu haben ist. schnell noch meine frühstückskameradin eingeladen und es konnte los gehen…

nun, was ist das?

wir hatten ja zum glück die expertin und die verpackung in unserer reichweite und es handelt sich um eine art sushi-sandwich.

eine ziemlich schicke und sehr leckere sache. die dinger gibt es in mindestens vier verschiedenen sorten und alle wurden für ‘schmatz’ befunden. mein favorit ist aber eindeutig tomate-rucola, was aber wahrscheinlich auch an der sommerlichen grinse-sonne gelegen hat.

also, die moral von der geschichte:

sollte einem mal so ein sushi-sandwich über den weg laufen…unbedingt reinbeißen!